Die 2. Frauenmannschaft

Mannschaftsbild F2

Hintere Reihe v.l.: Trainer Dieter Freyhofer, Carmen Müller, Corinna Beiermeister, Jennifer Löffelhardt, Lena Hempfe, Sandra Lücke, Trainerin Stefanie Schmieder.
Vordere Reihe v.l.: Diana Gleichner, Nina Schwab, Corinna Höger, Daniela Kannchen, Stefanie Ernst.
Zum Team gehören auch: Ruby Fröhlich, Elke Renz, Katharina Hüttig, Verena Sonntag, Tamara Bosch, Nadine Graf, Anne-Catherine Wolf.

 

Keine anstehende Veranstaltung

Hallo und herzlich Willkommen zur neuen und letzten Hal- lenrunde als HG,

zunächst ein kleiner Rückblick auf unsere letzte Saison, die wir als Aufsteiger in der Bezirksklasse bestritten. Nach einer durchweg guten Vorbereitung hatten wir genügend Kraft und Kondition, um erfolgreich in die ersten Spiele zu starten. Über die gesamte Spielzeit hinweg konnten wir von der oben angesprochenen Vorbereitung profitieren, jedoch war gegen Ende der Saison sprichwörtlich etwas die „Luft raus“. Unter dem Strich blieb jedoch der für einen Aufsteiger sehr gute 6. Tabellenplatz, womit sowohl das Trainerteam als auch die Spielerinnen zufrieden waren.

Für die anstehende Saison 2018/2019 haben wir mit 16 „Mädels“ einen ausreichend großen Kader, um auch die üblichen während einer Spielzeit auftretenden Abwesenheiten und Ausfälle zu kompensieren. Neuzugänge können wir leider keine vermelden, die Abgänge halten sich aber zum Glück in Grenzen. Bis auf Tanja Schnepf, die nach einer langen Handballer-Zeit ihre Karriere beendete, bleibt der Kader zusammen. Im Trainerteam gibt es auch eine personelle Veränderung: Steffen Seeger fährt nicht mehr zweigleisig, sondern coacht ab sofort nur noch die M2 der HG.

Die Vorbereitung für „die Zweite“ hat bereits Mitte Juni begonnen. Auf dem Trainingsplan standen zu Beginn vorallem Kraft- und Konditionseinheiten, aber auch die Arbeit mit dem Ball kam nicht zu kurz und fand ihren Höhepunkt in unserem Trainingslager Ende August. Um das Training wie auch in den vergangenen Jahren abwechslungsreich zu gestalten, trafen wir uns außerdem im Wellarium zum AquaPower, aber auch in der Halle kann man durchaus nicht nur Handball spielen, unter anderem haben wir beim BodyPower, Step Aerobic und CrossFit Schweiß und Pfunde verloren. Wir sind gut vorbereitet. Einer erfolgreichen Saison steht also nichts im Wege.

Dieses Jahr ist zunächst das Ziel, den Klassenerhalt frühzeitig zu sichern aber auch, anders wie letztes Jahr, am Ende der Runde nicht nachzulassen und das Vorjahresergebnis zu verbessern.

Wir freuen uns auf viele erfolgreiche und spannende Spiele und hoffen wieder auf Eure lautstarke Unterstützung.

Sportliche Grüße

Stefanie „Steff“ Schmieder und Dieter „Didi“ Freyhofer

Trainingszeiten

Dienstags in Kleinbottwar
20.00 - 21.30 Uhr

Freitags in Kleinbottwar
18.30 - 20.00 Uhr

News & Berichte

[F2] Frauen 2 gewinnen zum Schluss nochmal zwei Punkte

Steinheim-Kleinbottwar: Am Samstag stand das letzte Punktspiel der 2. Frauenmannschaft in der Bottwartalhalle gegen Weissach auf dem Programm. Ein komisches Gefühl für alle, das letzte Mal im HG Trikot aufzulaufen.

Weiterlesen ...

[F2] Zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf geholt

Steinheim-Kleinbottwar: Es war das letzte Spiel für das Trainerteam auf der heimischen Bank, da beide beim letzten Heimspiel nicht da sind. Daher wurden Steff Schmieder und Didi Freyhofer zu Beginn offiziell vom Vorstand verabschiedet und sich für ihren Einsatz bedankt. Ziel war klar zwei Punkte gegen den Tabellensechsten mitzunehmen.

Weiterlesen ...

[F2] Knappe Kiste im Derby in Oberstenfeld

Oberstenfeld: Leider stand die HG am Ende mal wieder mit leeren Händen da, allerdings mit guter Leistung und der Tatsache, dass nicht zu merken war, dass hier der Tabellenzweite gegen den Neunten spielte.

Weiterlesen ...

[F2] Klarer Sieg für den Tabellenführer

Kornwestheim: Die 2. Frauenmannschaft verlor am vergangenen Samstag deutlich 39:26 beim Tabellenführer Kornwestheim 2.  Vor Beginn des Spiels war schon klar, schön kann es nicht werden, gewinnen wird man auch nicht können, schon gar nicht mit dem kleinen Kader, aber man wollte wenigstens keine Klatsche kassieren.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok